HUBERT P. KLOTZECK


Portrait des Fotografen Hubert Klotzeck

Hubert P. Klotzeck ist 1966 in Ingolstadt geboren. Seit 1997 arbeitet er als Fotograf mit den Schwerpunkten Architektur, Portrait und Tanz, Landschaft, Dokumentation und Reportage.  2011 eröffnete Hubert die bildfläche in Eichstätt, mit den Bereichen Galerie, Fotografie und Fine-Art-Printing. Bis heute zeigte er seine Werke in über 30 Einzelausstellungen. 

 

AUSZEICHNUNGEN (AUSWAHL)

2014 Kulturpreis, Musik- und Theaterverein, Eichstätt / Deutschland
2013 Kulturpreis, Stadt Eichstätt / Deutschland

HUBERT, WAS BEDEUTET FÜR DICH ZUKUNFT, WAS BEDEUTET HOFFNUNG?


Utopia von Hubert P. Klotzeck

 

 

"Utopia

Wo niemand fällt

wo niemand mehr sagt

als gut tut

wo es warm bleibt"

 

(Text: G. Kegel)

 

 

 

 

 

 

 

               

                 "Utopia" aus dem Schön, dass du da bist Kalender 2017